Amazon Kindle 2 – was ist neu?

Seit März gibt es den Amazon Kindle 2 auf dem amerikanischen Markt. Was unterscheidet das neue Gerät gegenüber dem Original Kindle?

Alles in allem ist der neue Kindle ein klein bisschen besser als der Original Kindle mit nur feinen Unterschieden in Design und Funktionalität. Was ist wirklich neu?

  • Der neue Kindle 2 ist geringfügig leichter. Die Kindles der ersten Generation wogen ca. 290g, die 2. wiegt nur ca. 285g
  • Der Retro-Look der ersten Generation wird beim Kindle2 durch ein symmetrisches Design abgelöst, das Parallelen zum iPhone hat
  • Mit 16 Graustufen und einem 6″ Display kann der Amazon Kindle 2 die Seiten 20% schneller als der Original Kindle umblättern
  • Die Text-to-Speech Funktion liest die aktuellen eBooks vor. Ein Computer spricht wahlweise mit männlicher oder weiblicher Stimme
  • Der Kindle2 nutzt einen 5-Wege Joystick, nach rechts & links, nach unten & oben gedreht werden kann. Bei Drücken des Joysticks wird eine Auswahl auf dem Bildschirm getroffen. Kleinere Tasten als beim Original Kindle neigen sich zum Seitenwechsel beim Drücken nach innen
  • Mit einem Preis von $359 ist der Kindle 2 genauso teuer wie der Kindle der ersten Generation – es entsteht noch immer keine monatliche Grundgebühr zur Nutzung des der kabellosen Verbindung Whispernet zum Download von eBooks oder eMagazinen.
  • Der Speicherplatz ist 7x größer als beim Kindle der ersten Generation – mit Platz für bis zu ca. 1.500 eBooks
  • Ausgestattet ist der neue Kindle mit einem besseren Akku. Dieser beschert dem User fast 2 Wochen Lesevergnügen ohne zwischenzeitliche Aufladung
  • Downloadzeiten für eBooks sind genauso schnell wie beim Amazon Kindle der ersten Generation
  • Mit dem Feature Whispersync Bookmarking können eBooks auf verschiedenen Kindle-Endgeräten gelesen werden. Beginnen beim ersten Kindle, dann Bookmarken und schließlich auf dem nächsten Kindle das eBook zu Ende lesen.
  • Gleichgeblieben ist die Farbe. Auch der Kindle 2 ist nur in weiß erhältlich

Speak Your Mind

*