Das Dualbook Entourage: Der Fast-Alles-Könner

Entourage präsentiert mit dem Edge die Doppelbildschirmlösung. entourage-edge-3-upDer Entourage Edge präsentiert sich als eine Mischung aus eBook-Reader, Tablet-PC und Multimedia-Player. Er ist ab Februar 2010 im Handel für ca. 490 $ (330 Euro) verfügbar. Entwickler des Dualbooks ist Entourage, ein junges US-Unternehmen, das mit diesem ausgewöhnlichen Doppelbildschirmgerät seinen Markteinstieg feiert.

Es kombiniert die Funktionen eines eReaders, eines Netbook, eines Notepad und eines Audio-Video-Recorders.Es bietet Internetzugang und dient als komfortabler E-Mail-Bearbeiter.Bücher können online heruntergeladen werden. Über USB können

externe Speichermedien angeschlossen werden, ein SD-Kartenslot bietet weiteren Speicherausbau.

Entourage hat keine dieser Funktionalitäten neu erfunden. Das Dualbook kombiniert „nur“ verfügbare Technik in einem vom Konzept her überzeugenden Gerät.

Auffallend ist der Doppelbildschirm. Der Bereich des E-Readers liefert bei einer Bildschirmdiagonale von 9,7 Zoll eine Auflösung von 1200 x 825 Pixeln, vergleichbare eBook-Lesgeräte wie der Standard-Kindle haben gerade mal sechs Zoll. Nur der große und mit 490 Dollar deutlich teurere Kindle DX wartet mit einer gleichgroßen Bildschirmdiagonale auf. Die E-Ink-Technologie ist bei den Geräten identisch und mittlerweile bewährt. Die Touchscreen-Funktion erlaubt das Schreiben und Zeichnen per Stift oder per Eingabe auf einer virtuellen Tastatur.Es können sowohl PDF-Dateien wie auch EPUB-Files dargestellt werden.

Der zweite Bildschirm ist ein LCD-Farb-Display, mit einer 10,1-Zoll-Bilddiagonale (1024×600 Pixel). Das sind die Standards eines aktuellen Netbook. Auch das LCD-Display ist auf Touchscreen ausgelegt. Auch hier lässt sich eine virtuelle Tastatur zur Eingabe darstellen. Toll ist die Audio-Mitschnitt-Funktion sowie die eingebaute Videokamera. Filmaufnahmen können als MP4- oder 3GP-Dateien abgespeichert werden.Wem das eingebaute Mikrofon und der Lautsprecher nicht reicht, kann externe Geräte anschließen. Die Netbook-Sektion liefert Webzugang, eMail und weitere kleine Anwendungen.

Googles Android dient als Betriebssystem, so daß über die offene Plattform weitere Anwendungen installiert werden können. Bei der Handhabung ist das Dualbook äußerst flexibel: Beide Bildschirme können im Portrait- oder Landschaftsmodus betrieben werden. Beide Monitorbilder können aber auch um 180 Grad gedreht werden. Dann ist der eReader auf der rechten,der LCD-Bildschirm auf der linken Seite. Der Lithium-Ionen-Akku kann leicht ausgetauscht werden.

Vom Konzept her ist am Entourage Edge nichts auszusetzen. Ausführliche Tests stehen noch aus. Klar aber ist: Mit dem Dualbook wildert der Hersteller gleich in mehreren Gefilden. E-Book-Anbieter werden Probleme bekommen. Der gleich große Kindle DX kostet derzeit bei weit geringerem Funktionsumfang ebenfalls etwa 490 $. Aber auch Apple wird sich für einen wahrscheinlich 2010 vermarkteten Tablet-PC etwas einfallen lassen müssen. Mit Niedrigpreisen wird Apple sicher nicht locken. Ob der Kultfaktor ausreicht, um Käufer von einem multifunktionalen Dualbook abzulenken, bleibt abzuwarten.

<via endgadget.com und rheinpfalz.de>

eBook-Reader Vergleich

eBook-Reader-VergleicheBook-Reader Vergleich wird immer wichtiger: Die Verbraucher erkennen immer mehr den Nutzen von eBooks und eBook-Readern. Es sind zwar immer noch nicht alle eReader in Deutschland erhältlich, dennoch ist es mittlerweile schwer geworden, die Übersicht zu behalten.

Daher hat open-eBook.de für Sie den großen eBook-Reader Vergleich gemacht!

 

eBook Reader Vergleich 2011 und 2012

eBook ReaderHerstellerGrößePreiskaufen bei

KindleAmazon6" (15 cm)99 Euro
Kindle PaperwhiteAmazon6" (15cm)129 Euro
Kindle Paperwhite 3GAmazon6" (15cm)189 Euro

Kindle Keyboard 3G + WifiAmazon6" (15 cm)159 Euro

OYO II (WLAN) - NEU -Medion6" (15 cm)119 Euro
PRS-T1BC (Wifi)Sony6" (15 cm)149 Euro
10 Euro Gutschein
für Neukunden:
4B3-GIE7-V6H2-K5
eBook Reader 3.0Trekstor7" (18 cm)59 Euro
iPadApple9,7" (24 cm)ab 470 Euro
PRS 650Sony6" (15 cm)250 Euro
******NEU*************NEU*************NEU*************NEU*************NEU*******
Kindle FireAmazon7" (17cm)159 Euro

Kindle Fire HDAmazon7" (17cm)199 Euro
Vergleich der eBook Reader 2011 und 2012, die für Weihnachten noch relevant werden.

 

Die Geräte unterscheiden sich vor allem in Größe und Gewicht, Display- und Internetzugangstechnologie sowie den lesbaren eBook-Formaten. Preiswerte eBook-Reader sind im Vergleich oft mit kleineren Prozessoren oder Akkus ausgestattet. Dies ist im Vergleich zu vielen teureren Modellen ein Nachteil.

Im folgenden Vergleich der wichtigsten eBook-Reader sind die wichtigesten Merkmale gegenübergestellt. Detailliertere Testberichte sind jeweils verlinkt.

<Bilder via: libri.de – txtr.com – irextechnologies.com – coolerreaders.com – amazon.com>