eBook-Bestseller – Shopvergleich Mai

Aktuelle eBook Bestseller – Mai

Ein Blick auf die Mai eBook Bestseller-Listen zeigt im Vergleich der großen Online-Buchhändler ganz unterschiedliche Titel . Bei Libri.de gibt es auf den ersten Plätzen keine Veränderungen und mit den Werken von Daniel Glattauer und Roman Kessing gleich 2 Neueinsteiger in die Top 5.

Keine Veränderungen in den Top5 im Vergleich zum Vormonat gibt es bei Thalia.de während Buch.de gleich 4 neue Titel in den Top5 listet. Ein Freizeitratgeber hat es auf Platz 2 geschafft, die Bestseller Autorin Stephenie Meyer verabschiedet sich im Mai aus den meisten eBook-Bestseller Listen.

Die größte Bewegung ist bei amazon.com wo der Kindle Store gleich 5 neue Titel in den Bestseller Listen des Monats Mai hat.

Die Top5 eBook-Portale im Vergleich:

Libri.de

„Im Winter der Löwen“ von Jan Costin Wagner

„Sorry“ von Zoran Drvenkar

„Alle Sieben Wellen“ von Daniel Glattauer (Neueinsteiger)

„Der Spion der Fugger“ von Roman Kessing (Neueinsteiger)

„Das Google-Imperium“ von Lars Reppesgaard

Thalia.de

„Bis (Biss) zum Ende der Nacht“ von Stephenie Meyer

„Außer Dienst“ von Helmut Schmidt

„Alle Sieben Wellen“ von Daniel Glattauer

„Der Chinese“ von Hennig Mankell

„Eragon – die Weisheit des Feuers“ von Christopher Paolini

Buch.de

„Die Unberührten“ von Robert Schneider (Neueinsteiger)

„Berufsstart und Karriere in der Fitness- und Freizeitbranche“ von Elke Pohl (Neueinsteiger)

„Außer Atem“ von Laura Reese (Neueinsteiger)

„Wer bin ich – und wenn ja wie viele“ von Richard David

„Verdammnis“ von Stieg Larsson (Neueinsteiger)

Amazon.com

„Serial” von Jack Kilborn (Neueinsteiger)

„Kiss of Midnight” von Lara Adrian (Neueinsteiger)

„The Cook’s Illustrated How-to-Cook Library: An illustrated step-by-step guide to Foolproof Cooking” von den Editoren von Cooks Illustrated (Neueinsteiger)

„The Merchant of Death” von D. J. MacHale (Neueinsteiger)

„The 8th Confession” von James Patterson (Neueinsteiger)

Aktuelle eBook Bestseller – April

Auch im April zeigt ein Vergleich der großen Online-Buchhändler ganz unterschiedliche Titel in den eBook Bestseller-Listen. Während bei Libri.de und Thalia-E-Book Bestseller keine Veränderungen im Vergleich zum Vormonat stattfanden, war bei Buch.de eine große Bewegung in den Top5 Charts für eBooks. Auffallend ist, dass die Bestseller Autorin Stephenie Meyer sich bei allen großen eBook-Portalen in den Top5 wiederfindet, bei Amazon ist sie sogar mit 3 Titeln in den eBook-Charts vertreten. Toll auch, dass es bei amazon.com mit „Kindle shortcuts and Kindle friendly Websites” ein kostenloser Titel in die Top5 geschafft hat.

Die Top5 eBook-Portale im Vergleich:

Libri.de

„Im Winter der Löwen” von  Jan Costin Wagner

„Sorry” von Zoran Drvenkar

„Die Tore der Welt” von Ken Follett

„Das Google-Imperium” von Lars Reppesgaard

„Bis (Biss) zum Ende der Nacht” von  Stephenie Meyer

Thalia.de

„Bis (Biss) zum Ende der Nacht” von  Stephenie Meyer

„Außer Dienst” von Helmut Schmidt

„Alle Sieben Wellen” von Daniel Glattauer

„Der Chinese” von Hennig Mankell

„Eragon – die Weisheit des Feuers” von Christopher Paolini

Buch.de

„Wer bin ich – und wenn ja wie viele” von Richard David

„Bis (Biss) zum Ende der Nacht” von  Stephenie Meyer

„Alle Sieben Wellen” von Daniel Glattauer

„Außer Dienst” von Helmut Schmidt

„Shantaram” von Greogory David Roberts

Amazon.com

„Liberty and Tyranny: A Conservative Manifesto” – Mark R. Levin

“Kindle Shortcuts and Kindle-friendly Websites. This FREE Kindle user guide describes keyboard shortcuts and hidden Kindle features for both Kindle 2 and Kindle 1.”

„Breaking Dawn” (The Twilight Saga Book 4) – Stephenie Meyer

„Eclipse” (The Twilight Saga Book 3) – Stephenie Meyer

„New Moon” (The Twilight Saga, Book 2) – Stephenie Meyer

eBook Bestseller – März

Ein Vergleich der großen Online-Buchhändler zeigt ganz unterschiedliche Titel in den eBook Bestseller-Listen im Monat März. Der aktuelle Thalia-eBook Bestseller findet sich auch auf Platz 1 der Spiegelbesten-Liste im Bereich Belletristik wieder, ansonsten ist nur noch das Sachbuch „Wer bin ich und wenn ja wie viele“, das in der Buch.de eBook Liste erscheint in den vorderen Rängen der Spiegel-Bestseller Liste zu finden. Auffallend ist, dass es ein Erotik-Titel in die Top5 bei Buch.de geschafft hat, während die Top5 von Ciando im Wesentlichen durch Fachbücher geprägt ist.

Die Top5 eBooks im Vergleich bei den großen eBook Portalen:

Libri.de

„Im Winter der Löwen“ von Jan Costin Wagner

„Sorry“ von Zoran Drvenkar

„Die Tore der Welt“ von Ken Follett

„Das Google-Imperium“ von Lars Reppesgaard

„Bis (Biss) zum Ende der Nacht“ von Stephenie Meyer

Thalia.de

„Bis (Biss) zum Ende der Nacht“ von Stephenie Meyer (Carlsen Verlag GmbH)

„Außer Dienst“ von Helmut Schmitt

„Alle Sieben Wellen“ von Daniel Glattauer

„Der Chinese“ von Hennig Mankell

„Eragon – die Weisheit des Feuers“ von Christopher Paolini

Buch.de

„Unter afrikanischer Sonne. Meine Kindheit in Simbabwe“ von Alexandra Fuller

„Die Stille nach dem Mord“ von Annette Berr

„Neue erotische Fantasien“ von Andy Behm, Betti Fleur, Dave Vandenberg

„Wer bin ich – und wenn ja wie viele“ von Richard David

„Blut und Wasser“ von Roland Voggenauer

Ciando.com

„Beständigkeit von Kunststoffen“ von Gottfried Ehrenstein, Sonja Pongratz

„Handbuch der Strategien“ von Ralph Scheuss

„Elternunterricht – wenn Kinder zahlen sollen“ von Michael Baczko

„Lotus Notes Domino 7-Administration – Lotus Groupware installieren, betreiben und verwalten“ von von Nadin Ebel

„Produktinnovation“ von Jürgen Gausemeier, Peter Ebbesmeyer, Ferdinand Kallmeyer

eBooks: Mein Kampf kurzzeitig auf Amazons Bestseller-Liste

Kurzzeitig auf den ersten Platz der Amazon eBook Bestseller Liste schaffte es das seit Jahren verbotene Buch „Mein Kampf” von Hitler. Vermutlich war ein Datenbankfehler schuld daran, dass dieses Buch in den Amazon Kindle Verkaufscharts ganz oben stand.

Laut CNet News erschien der Titel nur ganz kurz an oberster Stelle, bis er wieder verschwand. Trotzdem gelang es, einen Screenshot der Amazon Kindle Charts zu  machen:

Screenshot der Amazon Kindle Bestseller-Liste

Amazon Kindle Bestseller Liste

Die Kindle Edition von „Mein Kampf” ist keineswegs kostenlos. Aktuell gibt es 2 Ausgaben. Eine für $1,58 und eine für $1,58. Ein kleine Anmerkung noch zum 65/35 Split des Verkaufspreises, den Amazon mit seinen Herausgebern vereinbart hat:  Amazon verdient an jedem Verkauf der eBook Ausgabe von „Mein Kampf” ca. 89 Cents und es besteht die Möglichkeit, dass Amazon mit „Mein Kampf” mehr Geld verdient als mit anderen Titeln der Kindle-Bestseller-Liste, die für $9,99 verkauft werden.