Kostenloses eBook zu Facebook-Grundlagen

eBook-facebook

Bei Schwindt-PR gibt es ein kostenloses eBook zu den Grundlagen von Facebook.

Hier der Direktlink.

Das Buch eignet sich vor allen Dingen für Facebook-Anfänger. Es behandelt auf 55 Seiten sämtliche Grundlagen, die man über Facebook wissen muss, um schnell zu starten.

Die ersten Kapitel sprechen unter anderem auch die wichtigen Themen rund um die Einstellungen zur Privatsphäre bei Facebook an. In der zweiten Hälfte es eBooks werden dann auch Details erläutert, die über das Anfängerwissen hinaus gehen wie bspw. die Einrichtung eigener Facebook-Seiten, Facebook-Gruppen und Fanboxes.

Viel Spaß beim Lesen!

Kostenlose eBooks für Studenten


studentensupport Studentensupport bietet mehr als 200 kostenlose eBooks zum Download. Es sind eBooks vieler Fachrichtungen vorhanden. Die kostenlose eBooks reichen von Informatik über Marketing bis hin zu Reiseführern. Viele Bücher sind von Professoren verfasst und werden aktiv in der Lehre eingesetzt.

Das Unternehmen erweitert permanent sein Angebot. Zum Studienstart sind schon wieder zehn neue Bücher im Angebot. Dass die Idee Früchte trägt zeigen die überaus bemerkenswerten Wachstumszahlen. Bereits in 2009 werden es mehr als 500.000 Bücherdownloads werden!

Evangelisch.de – Rekordversuch

Wir twittern mit beim Weltrekordversuch auf evangelisch.de – Ziel ist es, vom Start des deutschen Kirchentages bis Pfingsten die komplette Bibel zu twittern und elektronisch zu veröffentlichen.

Unser Beitrag ist aus dem ersten Brief des Paulus an die Korinther, Vers 7, 25 – 33:

Über die Jungfrauen habe ich kein Gebot des Herrn; ich sage aber meine  Meinung als einer, der durch die Barmherzigkeit des Herrn Vertrauen verdient.  So meine ich nun, es sei gut um der kommenden Not willen, es sei gut für den  Menschen, ledig zu sein. Bist du an eine Frau gebunden, so suche nicht, von  ihr loszukommen; bist du nicht gebunden, so suche keine Frau. Wenn du aber  doch heiratest, sündigst du nicht, und wenn eine Jungfrau heiratet, sündigt  sie nicht; doch werden solche in äußere Bedrängnis kommen. Ich aber  möchte euch gerne schonen. Das sage ich aber, liebe Brüder: Die Zeit ist  kurz. Fortan sollen auch die, die Frauen haben, sein, als hätten sie keine;  und die weinen, als weinten sie nicht; und die sich freuen, als freuten sie  sich nicht; und die kaufen, als behielten sie es nicht; und die diese Welt  gebrauchen, als brauchten sie sie nicht. Denn das Wesen dieser Welt vergeht.  Ich möchte aber, dass ihr ohne Sorge seid. Wer ledig ist, der sorgt sich um  die Sache des Herrn, wie er dem Herrn gefalle; wer aber verheiratet ist, der  sorgt sich um die Dinge der Welt, wie er der Frau gefalle, und so ist er  geteilten Herzens.

Wir drücken evangelisch.de die Daumen, daß dieser Rekordversuch klappt.

Hier die Stelle zum Nachlesen auf Twitter: http://twitter.com/open_ebook/status/1862145246

Kostenloser eBook Download: Goethe

Ein weiteres eBook-Highlight zum kostenlosen Download: Adobe Digital Editions bietet das eBook  „Die Leiden des jungen Werther” von Johan Wolfgang von Goethe im PDF-Format an. Mit dem Adobe Digtial Reader können Sie dieses Gratis-eBook bequem auf Ihrem PC lesen oder auf Ihr iPhone übertragen.

Goethes Briefroman verzauberte schon ganze Generationen von Lesern und verkörpert in besonderer Art und Weise die emotionale Kompromisslosigkeit der Sturm-und-Drang-Zeit. Der junge Werther verliebt sich leidenschaftlich in die junge Lotte – die jedoch mit einem Geschäftsmann verlobt und später verheiratet ist. Werther verlässt die Stadt um später wieder zu Lotte zurückzukehren, die beiden nähern sich dann wieder etwas an. Als die verunsicherte Lotte beschließt, Werther nicht wiederzusehen bringt der junge Mann sich um.

Dieses gratis eBook ist Pflichtlektüre einer ganzen Generation geworden.

Autorenporträt
Johann Wolfgang von Goethe wurde 1749 in Frankfurt a. Main geboren, verbrachte dort auch seine Jugend. Zum Studium zog es ihn nach Leipzig und Straßburg. In der kleinen elsässischen Stadt promovierte er auch bevor er 1775 nach Weimar zog. Goethe wurde dort in den Adelsstand erhoben, war Leiter des Hoftheaters und später Staatsminister. Er starb im Jahre 1832.

Wie „Der Schimmelreiter” von Theodor Storm steht auch „die Leiden des jungen Werther” in der Adobe Digital Editons eBook Bibliothek zum kostenlosen Download zur Verfügung.

eBooks kostenlos – Paulo Coelho



Vor kurzem machte Paulo Coelho ein überraschendes Geständnis: nicht irgendwelche Blogger, sondern er höchstpersönlich hat den Blog „Pirate Coelho” ins Netz gestellt. Was zunächst nach einer illegalen Download-Seite aussieht ist  das Vorpreschen eines Bestseller-Autors, der sich den neuen Medien stellt. Paulo Coelho veröffentlicht auf seiner Seite Links auf seine aktuellen Bestellter, die man als eBook kostenlos herunterladen kann.

Der Brasilianer ist der Meinung, dass die frei zugänglichen kostenlosen eBooks den Verkauf seiner gedruckten Ausgaben ankurbeln. Zitat Coelho: „Je mehr Du gibst, desto mehr verdienst Du.” In Russland, wo der Verkauf seiner Bestseller lange Zeit stockte, wandelte sich das Blatt als plötzlich eine illegale Version seines Buches „der Alchimist” im Netz auftauchte. Plötzlich stiegen die Verkaufszahlen auf heute mehr als 1 Million Bücher.

Dies nutze Paul Coelho als Anlass, seine Bücher als eBooks kostenlos im Netz zur Verfügung zu stellen. Auf seinem Pirate-Blog findet man die Bestseller „Handbuch des Kriegers des Lichts”, „Elf Minuten”, „Der Zahir”, „Der Wanderer”, „Der fünfte Berg”, „Der Alchimist”, „Der Dämon und Fräulein Prym” als kostenlose eBooks in deutscher Sprache. Weitere Titel sind in anderen Sprachen verfügbar.

„Nutzt das Web als Werbung” oder „Entweder passen wir uns an, oder wir sterben” sind weitere Zitate von Coelho. Damit gibt er anderen Autoren seine positiven Erfahrungen mit der Digitalisierung seiner Bücher auf den Weg und hofft, dass andere seinem Beispiel folgen.

Kostenloses eBook: Ausflugtipps München

Einen kostenlosen Restaurant- und Gastronomie-Führer für München und Umgebung, mit tollen Ausflug-Tipps kann man sich auf der Internetseite www.freizeit-ebooks.com kostenlos herunterladen. Die Ausgabe 2008/2009 findet man in Rubrik „Gastronomie-Führer.”

Einfach den Code b1d4p dort eingeben und mit einem Klick auf eBook lesen öffnet sich der kostenlose Restaurantführer als eBook mit mehr als 250 Seiten.

Diese kostenlose eBook bietet Auszüge von Speisenkarten mit Preisen, Öffnungszeiten der Gaststätten und Ausflugslokale, warme Küche, Parkplatzempfehlungen und mehr. Eine Suche hilft dem Leser sich schnell einen Überblick über Restaurants, die an Ihrem Wunschtermin geöffnet haben oder allen Ausflugslokalen in und um München, die bei der Suche nach „Brotzeit” gefunden werden.
Der so gewonnene erste Eindruck kann bei vielen Restaurants durch Klick auf die jeweilige Webseite vertieft werden.

Nutzer eines iPhones können sich darüberhinaus mit der Application „Urbanspoon” eine beliebte Restaurant-Empfehlung APP auf Ihr iPhone laden. Diese APP ist mittlerweile auf mehr als 4 Millionen iPhones installiert und bietet Empfehlungen für mehr als 200 Millionen Restaurants und Gaststätten – mit Sicherheit finden Sie hier auch Tipps für München und Umgebung.

Wir sind gespannt, ob es zukünftig weitere Reiseführer-eBooks geben wird. Da ich sehr gerne nach Thailand reise, würde ich mich über entsprechende digitale Literatur natürlich sehr freuen – vor allem wo ich einen günstigen Flug nach Bangkok finde.

Kostenloser eBook Download: Der Schimmelreiter


Heute bieten wir Euch einen ganz besonderne Leckerbissen an: Der Schimmelreiter von Theodor Storm als kostenloser eBook Download im EPUB Format.

Storms letzte vollendete Novelle ist zugleich sein Meisterwerk. Bereits von tödlicher Krankheit überschattet, gelang Storm, wie Thomas Mann schrieb, eine »Verbindung von Menschentragik und wildem Naturgeheimnis, etwas Dunkles und Schweres an Meeresgröße und -mystik«, das »die Novelle, wie er sie verstand, als epische Schwester des Dramas auf einen seither nicht wieder erreichten Gipfel führte«.

Autorenporträt
Theodor Storm (1817-1888) zählt noch heute zu den beliebtesten Dichtern aus dem 19. Jahrhundert. Er schreibt von der grauen Stadt am Meer – seiner Heimatstadt Husum -, von ihren Patriziern, ihren “kleinen Leuten” und deren Ränken und Nöten, er schreibt Familiengeschichten, er schreibt zarte Geschichten von beginnender Liebe und Geschichten von lebenslanger herzlicher Gemeinschaft. Anders als viele seiner Zeitgenossen ist Storm kein volkstümelnder Neo-Romantiker, sondern steht ganz in der Realität des Zusammenpralls der alten mit der neuen Zeit.

Der Schimmelreiter steht in der Adobe Digital Editons eBook Bibliothek zum kostenlosen Download zur Verfügung.