Sony Reader PRS 505 deutlich im Preis gesenkt

Kurz vor der Buchmesse in Frankfurt überschlagen sich die Ereignisse im eBook reader Markt. Nach der Ankündigung von Amazon, den Kindle Reader auch international verfügbar machen, schafft es der Online Buchhänder Libri.de mit einer Preissenkung von 50Euro für den Sony Reader PRS 505 die Aufmerksamkeit der eBook Fans auf sich zu ziehen. Dieser ist ab 12. Oktober für noch 199 Euro bei Libri.de zu kaufen – zuvor kostet der PRS 505 249 Euro.

Diese drastische Preismaßnahme war zu erwarten und ist das Ergebnis der Dynamik im eBook-Reader Markt. Erst vor wenigen Wochen hat Thalia.de gebrauchte Geräte des PRS 505 verkauft und damit die erste Preisrunde eingeläutet. Der PRS 505 ist ein Lesegeraet der ersten Generation am deutschen Markt, die spätestens zur Buchmesse in Frankfurt von neuen, mit wesentlich besseren Funktionen ausgestatteten eBook-Readern abgelöst werden und die mit den alten Lesegeraeten nicht mehr vergleichbar sind.

Aus dem eigenen Haus bekommt der Sony PRS 505 Konkurrenz vom PRS 600 Touch Edition, der bereits jetzt bei Libri.de vorbestellbar ist und ab der Buchmesse ausgeliefert wird. Weitere Sony-Reader sind auf dem US-Markt verfügbar, auch eine Variante, die kabellos Inhalte aufs Gerät lädt. Geräte mit Wireless Funktionen werden zukünftig den Standard am Markt bilden – die neuen Reader von Txtr, Vodafone, Kindle werden diese Entwicklung maßgeblich mitgestalten.

Comments

  1. Jenny Koch says:

    Vielen Dank für diesen Beitrag, hat echt mein Interesse geweckt.

Speak Your Mind

*